Print This Page

Frühlingsflanieren am 17.04.2010

Frühlingssonne, Blütenwonne, geputzte Leute -  wir flanieren heute, uns allen zur Freude, - den Gästen unsrer schönen Stadt, die so viel zu bieten hat, den Menschen in ihren Vierwänden sie alle wollen wir "verblenden" und an die Hand zum Flaniergang fassen, denn wir können es nicht lassen und so die Frühlingsboten toben, gehn wir im Lenz in unsren Roben. Das macht uns Freude und macht fit, wir sagen Euch, macht künftig mit!



Zurück