Print This Page

Gothaer Schlossfest auf Friedenstein vom 25. bis 26. 06. 2018

Über den Dächern Gothas

Wieder beim barocken Schlossfest am 25. bis 26. August 2018 auf dem Friedenstein in Gotha dabei

Auch heuer war wieder eine Abordnung unseres >>Traditionsvereins Dresdner Barock<< mit ihren Barockzelten im historischen Zeltlager am Fuße des Schlossberges, einschließlich Gästen aus Gotha und Ortrand, präsent.

Der Platzkommandant Richard PUHLMANN aus Erfurt, seines Zeichens Major, begrüßte uns aufs herzlichste. Wir bekamen die Eintrittbändchen, die Getränkemarken und den Zelt- und Kaleschenplatz zugewiesen.

Schnell waren unsere Barockzelte gemeinsam aufgebaut.

Die Eröffnung, diesmal auf dem Schlosshof war für uns günstig, so hatten
wir kurze Wege zum Biwak und zum gemeinsamen Abendbrot.

Wie immer war die Tafel mit Speisen und Getränken gut gefüllt.

Kerzenleuchter und festliches Geschirr und die barocke Gewandung
versetzte uns in die, von uns gelebten, alten Zeiten.

Bis zu 17, zum Teil wechselnde, Gäste beherbergte unser Zelt am Freitag
und am Samstagabend - wir haben uns prächtig amüsiert.

Am Samstag und am Sonntag besuchten wir die angebotenen Veranstaltungen
im Schloss.

Im Eckhoftheater und in der Schlosskirche lauschten wir dem „Rosentaler
Barock Ensemble“ , „Corda mobile“ und den „Les Matalots“. (Tanz und Theater gab es bei „Corda mobile“ [die Überraschung des Festes]
und beim „Potsdamer Rokoko“.)

Gräfin Camas und Baron von Pöllnitz  plauderten über neueste Intrigen am Hofe. Und Marquise de Pompadour (Dr. Marion-Christine MEIßNER) erzählte sehr unterhaltsam aus ihrem Leben.

Eine Kutschfahrt durfte nicht fehlen und das Feuerwerk war schön vom
Biwak aus anzusehen.

Wir haben viel gelernt, viel gelacht und gescherzt.

Das Wetter sorgte mit seinen 20 Grad Celsius für angenehme Tagestemperatur und auch des Nachts war es im Zelt gemütlich und nicht zu kühl.

Auch Freiherr und Freifrau v. Erdmannsdorff  (Günther und Heidrun TENNERT)nächtigten am Sonntag im Biwack,  wo  auch Heinrich XXXVIII.,- Gefürsteter Reichsgraf von Reuß zu Köstritz mit Gemahlin Johanne Friederike (Thomas und Kathrin HEFFT) ihre Zelte aufgeschlagen hatten.

Uns hat es sehr gut gefallen und wir sind voraussichtlich auch 2019 wieder in Gotha beim barocken Schlossfest auf Friedenstein dabei. Text und Fotos: Heidrun Tennert (eingestellt am 03. 09. 2018)



Zurück