Print This Page

DVF- Fotoshooting am Schloss Hermsdorf am 14. 04. 2018

Barockleute stehen Pose und Fotoverschlüsse klacken:

Fotoshooting & Fotoworkshop des Deutschen Verbandes für Fotografie e. V. - LV Sachsen am 14.04.2018 im Park von Schloss Hermsdorf bei Dresden 

Es mussten sieben Jahre ins Land ziehen, auf dass wieder einmal die Objektive der Fotoenthusiasten ganz speziell auf uns Barockleute gerichtet waren. Erstmals erlebten wir das während der >>12. Sächsischen Fototage<< am 29.10.2011 im Park von Zschadraß.

Damals machten wir die Organisatoren darauf aufmerksam, dass die Familie der Dresdner Barockdarsteller weit größer ist, als wie wir sie präsentieren konnten.

Es trug Früchte und so lösten uns TDBer am Nachmittag weitere Barockleute aus Dresden und Chemnitz ab. Wir, gewissermaßen mit den älteren Rechten, konnten uns unsere Einsatzzeit aussuchen und unsere Vorsitzende Silvia WEISE tat gut daran, uns zu Beginn der Veranstaltung eintragen zu lassen.

Im Herzen des Schlossparks wurde eine kleine barocke Tafel hergerichtet und letzte Handgriffe am eigenen Outfit sorgten für fotogenes Aussehen. Noch ehe es zur offiziellen Eröffnung kam, wurden wir schon von den sehr zahlreichen Fotofreunden umlagert und abgelichtet.

Die Eröffnung war dann programmgemäß 10:00 Uhr mit uns Darstellern vom TDB auf der Bühne. Der Vorsitzende des DVF – Landesverbandes Sachsen, Herr Christian SCHOLZ begrüßte die Fotoakteure, uns und das Publikum und gab organisatorische Hinweise zum Ablauf der Veranstaltung.

Nun schwärmten die Fotofreunde, - mit erfreulich hohem Anteil an jungen Leuten, dem Orte zu, den Silvia barock hergerichtet hatte. WEISES und TENNERTS hatten dazu beigetragen, dass diese kleine barocke Oase inmitten des Schlossparks entstehen konnte. Es klickten unzählige Auslöser und das auch nach individuell geäußerten Wünschen an uns Darsteller.

Dabei war zu bemerken, dass uns einige der Hobby- und Profifotografen, noch von Zschadraß her, als alten Bekannten begegneten.

Wunschgemäß führte uns dann der Weg zum Trödelmarkt, der vor dem Schloss seine Pforten eröffnet hatte. Auch hier konnten die Akteure der schnellen Linse sicher manch lohnendes Motiv mit uns finden.

Wir begaben uns dann auch außerhalb des Parks, wo sich historisch alte und hypermoderne Zweiräder fanden. Das alles waren Rennmaschinen, die ihren Piloten schon manchen Meisterschaftstitel eingebracht haben und die noch auf manchen Titel hoffen lassen. So sehr uns die Fotoakteure im Fokus hatten, war es doch eine Ehre für uns, mit ehemaligen DDR– Deutschen oder gar - Weltmeistern abgelichtet zu werden.

Die Fotografen hingegen hatten offenbar eine besondere Freude daran, auf einer Rennmaschine, unsere Hofsängerin (Regina SCHWABE) und im Beiwagen die Gräfin Orzelska (Nadin SCHUBERT) ablichten zu können.

Fotomodell sein, macht Appetit und so holten wir uns die, vom Veranstalter frisch zubereiteten, Grillwürste oder Steaks am Holzkohlegrill ab.

Gestärkt waren wir noch manches Mal das Objekt der Begierte, - im Park gab es unzählige Ausblicke, Hintergründe und zierendes Beiwerk für weitere Motive mit uns barocken Hofschranzen. Es fiel auf, dass in dieser Beziehung besonders junge Leute sehr aktiv waren.

Nun bemerkten wir in der Ferne, dass weitere Barockdarsteller vor Ort waren und unsere Einsatzzeit abgelaufen war, sodass es zeit zum Abschiednehmen war. Auf dem Weg zu unseren Chaisen trafen wir auch die Dudelsackpfeifer, deren Auftritt wir wohl gern noch mitgenommen hätten, - aber der Appetit auf ein erfrischendes Eis war größer…

Der Dank des Landesvorsitzenden Christian SCHOLZ begleitete uns und wir konnten freudigen Herzens zusagen, bei gleicher oder ähnlicher Gelegenheit wieder mit von der Partie sein zu wollen.

Für uns war erfreulich, dass wir als Verein (mit einer Ausnahme) so gut wie vollzählig anwesend waren und damit die Fotoliebhaber so aktiv unterstützen konnten. An die 11 aktiven Teilnehmer geht mein DANK. 

Nun warten wir auf die zugesagten Fotos der Foto- Spezies, die dann sicher als Anhang hier in der Galerie zu sehen sein werden. Text: Bernd Schwabe, Fotos: Weise/Schwabe/DVF. (eingestellt am 16. April 2018)    


Wir danken dem Deutschen Verband für Fotografie und Frau Silke Dietze für die Bereitstellung von Fotos, die beim Fotoshooting auf Schloss Hermsdorf entstanden sind. 

      



Zurück