Print This Page

Gästebuch

Ihre Meinung, Hinweise und Informationen sind uns wichtig.

20-10-2013 12:21 Uhr
Sven Berling ( Grevenbroich ) s <dot> b <dot> captain <at> freenet <dot> de

hallo adelsleute aus sachsn, heute komme ich erst zu einem blick auf eure seite, die dem entspricht, was wir im gespräch schon fanden,- informativ und vielseitig. euer auftritt in jülich war klasse und wir hoffen, dass es nicht euer letztes piratenfest bleibt. wir hoffen auf jeden fall auf weitere spectakulum dieser art in unseren landen. da sollte der hofstaat aus sachsen nicht fehlen. immer eine handbreit wasser unterm kiel und grüße von captain blue eye

13-09-2013 10:59 Uhr
Ewald Seyffart ( Schwarzenberg )

Werte barocke Damen und Herren,
schön, dass Sie so einen guten Eindruck aus dem Erzgebirge mit nach Hause nehmen konnten. Ich bin einer jener hilfsbereiten Schwarzenberger und babe mit Genuß Ihren Bericht gelesen. Machen Sie weiter in Ihrem Tun, auch wenn mal (wie hier) nicht alles so 100%ig klappt. Glück Auf Gerda und Ewald Seyffart

09-09-2013 20:27 Uhr
Ingo Seifert ( Schneeberg-Neustädtel ) kontakt <at> neustaedtel <dot> de
Ihre Homepage: www.neustaedtel.de

Hallo liebes Team des Traditionsvereins Dresdner Barock e. V.,
hiermit möchten wir uns für Euren wunderschönen Bericht in der "Galerie" zum Festumzug "825 Jahre Neustädtel" ganz herzlich bedanken. Wie wir Eurer Galerie entnehmen können, kommt Ihr wirklich zu den verschiedensten Anlässen viel herum und konntet auch schon viele Erfahrungen sammeln. Deshalb freuen wir uns besonders, dass Ihr mit der Organisation unseres Festumzuges so zufrieden wart. Die Gastwirtfamilie des Cafe/Werkhaus Mosch, wor Ihr Euch das "Schälchen Heesen habt munden lassen" hat unseres Wissens auch schon Kontakt mit Euch aufgenommen. Dort war man von Eurem Erscheinen so überrascht, dass man vergessen hatte Bilder zu machen.
Also nochmals vielen Dank für Eure Teilnahme und Euer Resümee. Vielleicht sieht man sich demnächst mal wieder - wir würden uns freuen.
Das Organistaionsteam des Festumzuges um Renè Schubert, Ray Lätzsch, Mike Rothemann, Michael Bretschneider und Ingo Seifert

09-09-2013 18:53 Uhr
Sandra

Dieses Mal haben wir auf dem Friedenstein wirklich einen neuen Rekord aufgestellt- an Gästen und 'Mitmachern'! Vielen Dank für eure langjährige Teilnahme und mögen uns noch gaanz viele Feste bevorstehen. Bleibt gesund und Grüsse an den Rest des TDB !!

Sandra

05-09-2013 19:13 Uhr
Heidelinde Plur ( KW )

Sehr geehrte Dresdner Barockfreunde, - und wieder waren Sie bei uns in KW und wir konnten uns über Ihre herrlichen Kostüme während des Umzuges erfreuen. Leider haben wir Sie später im Festgetümmel nicht mehr gesehen, Bitte grüßen Sie das Herzogspaar, - wir hatten ein angeregtes Gespräch mit ihm. Kommen Sie wieder in unser Städtchen, wir würden uns freuen. Weiterhin viel Spaß.
Ihre Frau Plur mit Gatten und Enkelin Martha aus des Königs Wusterhausen

15-08-2013 10:38 Uhr
Birger Markuse ( Berlin , Deutschland ) hallo <at> birger-markuse <dot> de
Ihre Homepage: birger-markuse.de

Sehr geehrte Damen und Herren!!!

Es hat mir viel Freude bereitet, mit ihnen ins Gespräch zu kommen....

Es tut mir Leid, dass ich so "gestelzt" wirkte))

Alles Gute und einen sonnigen Restsommer wünscht, "Monsieur de Parapluie"/ Birger Markuse

21-06-2013 22:20 Uhr
Florian (E.B. von Creutz) ( Benshausen , Grafschaft Henneberg )
Ihre Homepage: www.tanzhaus-benshausen.de

Liebe Freunde, insbesondere lieber Cämmerer.

Seyet wieder herzlichst bedancket für Ew. wunderbaren Bericht und Bilder, welche ihr so schnell während des Biwaks gemalet. Ich werde bald mit Ew. per Correspondez in Contact treten - wonach Ihr mir vielleicht eynige Ew. Bilder an mich senden möget, auff daß ich die preußischen Chroniken damit ergänzen möge.

Ich verbleibe gantz wohl resolviret,
E.B.v. Creutz

19-06-2013 17:03 Uhr
Donna Giovanna Maria Farussi

1000 Dank an den Cämmerer & Directheur der Hofcantzeley & Scriptencammer Bernhardt Heribert Graf von Schwabe zu Nau über seine identischen Schriften zum Lustlager am Hofe von August dem Starken. Ich muss es immer wieder lesen und finde immer neue Eindrücke die man sonst vergessen würde. Möge seine Grafschaft gesund und munter bleiben. In ewiger Hochachtung Eure „La Burinella“

11-06-2013 13:05 Uhr
Giovanna Maria Farussi ( München ) f <dot> horvath <at> hawe <dot> de

Liebe Freunde des TDB. Vielen Dank für die freundliche Aufnahme in euer Lustlager, den ihr mir Giovanna Maria Farussi, Mutter Giacomo Casanovas, gemacht habt. Glaub mir, auf das Gastschauspiel am Hofe August des Starken habe ich so hin gefiebert, dass mir das Wetter nix ausgemacht hat. Eure offene Art hat in mir meinen Sächsischen Humor wieder aufleben lassen. Ganz besonderer Dank gilt den Organisatoren, die ich schon am Mittwoch als erster Gast des Lustlagers erleben durfte. Dass euch mein Ungarischer Gulyas richtig gut geschmeckt hat, habe ich gesehen, denn er war bis auf den letzten Regentropfen aufgeditscht. Ihr habt ihn euch redlich verdient, denn wer an einem solchen Wochenende durchhält, verdient besonderes. Ebenso gilt meine Hochachtung den anderen angereisten Gästen, die wie ich von weit her kamen und sich nicht von dem scheußlichen Wetter abhalten ließen. Ich werde wieder kommen wenn ich darf und mich ein Gastspiel nach Dresden führt.

05-06-2013 20:49 Uhr
H&M

Liene TDB-Freunde, wie Ihr in eurem Lustlager des verstorbenen Tilo gedachtet, war berührend und seiner würdig. Als alter Jugendfreund kann ich da nur danken. Beste Grüße H. aus Coswig



Zurück