Print This Page

Gästebuch

Ihre Meinung, Hinweise und Informationen sind uns wichtig.

06-01-2015 13:23 Uhr
Maria Meißner ( Dresden )


Ich wünsche allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten meines Vaters "Majestät Friedericus Augustus Rex" (Tilo Meißner) viel Freude, Gesundheit und Erfolg für das neue Jahr 2015!
Viele Grüße Maria Meißner


Hallo liebe Maria, Deine guten Wünsche erwidern wir gern und versichern, dass wir im TDB immer den Weg konsequent verfolgen werden, den uns Dein Vater, unser lieber Freund Tilo Meißner, vorgezeigt hat. Alles Gute, Glück und Gesundheit auch Deiner Mutti Iris.                Namens des TDB Bernd Schwabe

30-12-2014 18:58 Uhr
Pohle, Werner ( Bannewitz ) wpohle <at> arcor <dot> de
Ihre Homepage: barock-tanztheater.de


Liebe, hochverehrte Barockfreunde.
Ich grüße alle gleich- und ähnlich Gesinnten von ganzem Herzen. Unsere Begegnungen in diesem Jahr waren in vielerlei Hinsicht wegweisend. Wir haben gefeiert, gestritten, uns gegenseitig angefeuert und uns über Erfolge richtig gefreut. Die unangenehmen Erscheinungen hielten sich in Grenzen, gehören sie doch immer noch
zu den gewohnten Erscheinungen. Da stehen wir glücklicher Weise drüber.
Allen Lesern beste Gesundheit und Schaffensfreude für unsere gemeinsame Sache.               Euer August

12-12-2014 09:44 Uhr
Schmidt,M. ( Baden )

Hallo Ihr TDB- Mitstreiter,
ich sende Euch herzliche Grüße und für das kommende Christfest Glück und Frieden und für 2015 seien uns viele nette Begegnungen beschieden.
Macht weiter so und negiert die Quertreiber. Wir wissen was wir mit Euch haben. Viele Grüße auch von Petra

28-10-2014 23:11 Uhr
cucci ( bergen/ruegen )

hallo leute, nachttripp im net und dabei bei euch fuendig geworden. interessantes hobby,- interessante seite. ich komme bestimmt mal wieder auf diese site.
cucci der ruegenboy

17-10-2014 19:47 Uhr
Günter

Auch der Hochzeitszug bei der Messe in Thiendorf OT Schönfeld war eine gute Sache.So viel Adel sah der Ort seit 300 Jahren nicht. Der Thiendorfer

09-10-2014 19:30 Uhr
werner pohle wpohle <at> arcor <dot> de

Allen Barockfreunden,die am Winzerzug teilgenommen haben, gilt meine grosse Anerkennung und Dankbarkeit. Wir haben damit bewiesen, dass über alle unterschiedlichen Ansprüche, ein wirkungsvollen Gesamteindruck hinterlassen können. Nicht Masse zählt, es war einfach nur KLASSE!!! Gruss an alle Beteiligten und Neidwunsch für die Feiglinge. Auf zur neuen gemeinsamen Aktion: Hochzeitszug.

09-10-2014 08:38 Uhr
Hella Lücke ( Cottbus )

Guten Tag,
wir waren auch in der Ausstellung in Doberlug und wir können Ihre Einschätzung nur bestätigen, - ein Besuch lohnt und ist wissensvermittelnd. Danke für Ihren Bericht. Mit Grüssen H. Lücke

19-09-2014 15:16 Uhr
Margit + Achim ( Bernsdorf , BRD ) mar <dot> ach <dot> berndt <at> t-online <dot> de

Liebe Ba Rocker,
insbesondere Regina und Bernd,
vor den Preis ist meist der Fleiß. So auch bei uns.
Erst nachdem die Kiefern gefällt und ofenfertig waren wurde an einem schönen Abend die Schwabsche Datsche mit Grillen, Quatschen und Spielen zum Hauptgewinn.
Vor allem der Einblick in das interessante Hobby macht den Abend unvergessen.
Irgendwann sind wir bei einem eurer Auftritte live dabei.
Danke
Margit und Achim und die Milkuhns
PS: Es stehen ja noch paar Bäume

17-09-2014 16:51 Uhr
Volker Heim ( Berlin ) v <dot> h <dot> heim <at> gmx <dot> de

Werte Macher der seite und des vereins,- bin hier ausversehen gelandet, muss aber sagen, sehr informative seite und rege vereinsaktivitäten. Würde sie gern mal hier in berlin erleben wollen, vor 2 jahren waren sie ja schon mal hier. hatte es verpasst. gruß v.heim

07-09-2014 12:08 Uhr
Werner Pohle wpohle <at> arcor <dot> de
Ihre Homepage: barock-tanztheater.de

Lieber Sekretarius,
Seiet bedankt für die schönen Bilder und die zarten Andeutungen im Textbeitrag. Eigentlich sollten wir doch stolz darauf sein, einen Dresdner als Herzog in Gotha zu haben. Im Ergebnis und mit den Erfahrungen unseres Besuches hält sich dieses doch ganz stark in Grenzen. Mit unseren Freunden und Bekannten aus nah und fern sind wir sehr wohlwollend umgegangen und hatten sehr schöne Gespräche. Mein Söhnchen sei von hier aus herzlich gegrüßet.
Als Friedrich August I.



Zurück